Schönenberger Systeme
 
Ideen die bewegen
 

Unsere Handschrift
Systemvorteile
Ihr Mehrwert
Wie wir arbeiten
Die Fakten sprechen für uns

Sagen Sie mühsamen oder zeitraubenden Arbeitsabläufen Ade!

Mit den Systemen von Schönenberger können Sie Ihre Prozesse so gestalten, dass Sie den positiven Unterschied sofort spüren.

Klar strukturiert und ganzheitlich gestaltet.

So verbessern Sie die Leistung Ihres Unternehmens entscheidend.
Modulare, jederzeit erweiter- oder umbaubare Strukturen
e-log - Mengen als Unikate bewegen
Flexible Fertigung und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
In Schwung bringen
Modulares System

Die Hängeförderanlagen von Schönenberger verfügen über :
  1. Schienen und Weichen aus Stahl oder Aluminium
  2. Reversierbare Horizontal-, Etagen- oder Senkrechtförderer
  3. Stetigförderer, Power- & Free-Förderer
  4. Ausfahrbare Be- und Entladeschleifen für LKW
  5. Trolleysysteme für Hänge- und Liegeware, mittenabgehängt, raumgängig für enge Kurvenführung sowie Zugbildung, mit einer Streckenlast bis 1500 N/m und einer jederzeit erweiter- oder umbaubaren, modularen Produktstruktur für manuellen bis voll automatisierten Betrieb.
e-log - Mengen als Unikate bewegen

Die großen Herausforderungen an e-log (event-driven logistics) sind:

  1. die großen Mengen, die ohne "Vorwarnung" praktisch jederzeit eintreffen können.

  2. die große Anzahl an Einzelkunden, auf die hin die Distributionsprozesse aufgeschlüsselt werden müssen.

    Da die Einzelteile im e-commerce noch dazu teils relativ günstig sein können und die Wertschöpfung damit entsprechend niedrig, ist die Frage der Wirtschaftlichkeit hier von entscheidender Bedeutung.

Flexible Fertigung

Hauptvorteile der flexiblen Fertigung:
  1. Reduzierung Ihrer Handlingzeiten
  2. Durchgängigkeit
  3. Modularer Aufbau nach dem Baukastenprinzip
  4. Gute und platzsparende Arbeitsplatzgestaltung
  5. Flexibilität
  6. Schnelle und leichte Qualitätskontrolle und -verbesserung
  7. Ordnung und Übersicht
  8. Verkürzung der Durchlaufzeiten
  9. Verbesserter Lieferservice
Modulares System

Die Hängeförderanlagen von Schönenberger verfügen über :
  1. Schienen und Weichen aus Stahl oder Aluminium
  2. Reversierbare Horizontal-, Etagen- oder Senkrechtförderer
  3. Stetigförderer, Power- & Free-Förderer
  4. Ausfahrbare Be- und Entladeschleifen für LKW
  5. Trolleysysteme für Hänge- und Liegeware, mittenabgehängt, raumgängig für enge Kurvenführung sowie Zugbildung, mit einer Streckenlast bis 1500 N/m und einer jederzeit erweiter- oder umbaubaren, modularen Produktstruktur für manuellen bis voll automatisierten Betrieb.
e-log - Mengen als Unikate bewegen

Die großen Herausforderungen an e-log (event-driven logistics) sind:

  1. die großen Mengen, die ohne "Vorwarnung" praktisch jederzeit eintreffen können.

  2. die große Anzahl an Einzelkunden, auf die hin die Distributionsprozesse aufgeschlüsselt werden müssen.

    Da die Einzelteile im e-commerce noch dazu teils relativ günstig sein können und die Wertschöpfung damit entsprechend niedrig, ist die Frage der Wirtschaftlichkeit hier von entscheidender Bedeutung.

Flexible Fertigung

Hauptvorteile der flexiblen Fertigung:
  1. Reduzierung Ihrer Handlingzeiten
  2. Durchgängigkeit
  3. Modularer Aufbau nach dem Baukastenprinzip
  4. Gute und platzsparende Arbeitsplatzgestaltung
  5. Flexibilität
  6. Schnelle und leichte Qualitätskontrolle und -verbesserung
  7. Ordnung und Übersicht
  8. Verkürzung der Durchlaufzeiten
  9. Verbesserter Lieferservice
Lagerkapazität

HAKA Fabrikant aus Süddeutschland

Das Unternehmen mit einer Exportquote von 60% produziert rund 800.000 Einzelteile im Jahr.

Durch die Installation des SCHÖNENBERGER Systems konnten die Lieferzeiten verkürzt, die Qualität der Produkte erhöht, die Kosten gesenkt und die Flexibilität des Unternehmens verbessert werden – und das bei zusätzlicher ständiger Lieferbereitschaft.

Das Lager wurde dreistöckig angelegt. So entstand eine Nutzfläche von insgesamt 11.000 qm, auf der rund 200.000 Einzelteile ständig gelagert werden und die bei Bedarf jederzeit mit einfachsten Mitteln nochmals um 50% erweitert werden kann.
Versandhandel

Eines der größten Versandhäuser Europas für PC Software, Computerzubehör, Druckerpatronen und Lifestyle-Artikel

Mit über 14.000 verschiedenen Artikeln versendet das Unternehmen täglich im Schnitt mehr als 20.000 Pakete. Durch die Installation des SCHÖNENBERGER Systems wurde ein optimaler Mechanisierungsgrad erreicht: das Unternehmen konnte erstmals mit Kapazitätssprüngen umgehen und Leistungssteigerungen erzielen.

Durch die Konstruktion eines Hochregallagers mit Hängefördersystem wurde es möglich, den verfügbaren Raum in seiner ganzen Dimension zu nutzen, wobei die vorhandene Lagereinrichtung weitgehend in das neue System integriert wurde.

Alle Funktionsbereiche, sowohl im Bestands- als auch im Neubau, wurde durch Horizontal- und Schwerkraftförderer sowie den Einsatz von 300 schrägförderbaren Warenträgern mit jeweils 1,5 m2 Volumen und 80 kg Ladekapazität miteinander verbunden.

Das Ergebnis ist ein Kommissioniersystem mit hoher Fehlertoleranz, bei dem die zentrale Rolle der Mitarbeiter beim Picken und Erfassen der Waren wurde in hohem Maße berücksichtigt und in den Gesamtablauf integriert wurde.
Individueller Warenschlüssel

Der Sorter HFS 2100

Das SCHÖNENBERGER Sortiersystem verfügt über eine hohe Sortiertiefe, wodurch für jeden der insgesamt 400 Verkaufspunkte des Unternehmens ein individueller Warenschlüssel festgelegt werden konnte.

Die Betreuung erfolgt im Tages- bzw. Wochenrhythmus. Durch eine optimierte Flächenbewirtschaftung, ein intensives Retourenmanagement und eine erhöhte Transparenz im Distributionszentrum konnte der Lieferservice entscheidend verbessert werden.